Einladung Familienfreizeit 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Mi

13

Jan

2016

Einladung zur Familienfreizeit 2016

auf dem St.Georgenhof in Pfronstetten von Ostermontag, 28.03. bis Freitag, 01.04. 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir laden Euch ganz herzlich ein, gemeinsam zu reden, zu spielen, zu trommeln, Informationen auszutauschen, Erfahrungen weiterzugeben, Spaß zu haben und vor allem zu entspannen. 

 

Bei unserer letzten Freizeit hatten wir mit Albert Huchler einen wunderbaren Menschen dabei, den wir als Naturpädagogen bezeichnet haben. Man kann ihn mit einem Wort nicht beschreiben. Die Erlebnisse und die Erfahrungen mit ihm waren so nachhaltig, dass wir beschlossen haben, ihm dieses Jahr noch mehr Zeit und Raum zu geben. Er geht sehr einfühlsam auf die Kinder und Jugendlichen, aber auch auf die Erwachsenen ein und trainiert und vertieft mit den einzelnen Gruppen zusammen erarbeitete Themen. Es geht hauptsächlich darum, dass die Teilnehmer

 

  • soziale Kompetenzen erlernen, sich in unterschiedlichen Situationen angemessen verhalten zu können
  • emotionale Sicherheit erlangen, damit ein zwischenmenschlicher Umgang auf wertschätzender Ebene möglich is
  • ihre Persönlichkeit stärken können, damit sie sich ihres Selbstwertes bewusst sind

 

Außerdem freuen wir uns, dass Norbert Schubert (professioneller Percussionist) wieder seine kurzweiligen Trommelkurse für Kinder und Eltern anbieten wird. Wir können uns unsere Freizeiten ohne Norbert nicht mehr vorstellen, denn er begleitet uns schon seit vielen Jahren. Jung und Alt können wieder die Rhythmen spüren und die Welt der Congas erleben.

 

Wir versuchen derzeit erneut jemanden für einen Informationsabend für die Erwachsenen, aber auch für die Kinder und Jugendlichen zu gewinnen, sind dabei aber noch nicht fündig geworden.
Wir sind sehr optimistisch, dass uns dies wieder gelingt, können aber nähere Informationen erst beim Abschlußschreiben für die Teilnehmer sagen.

Wer sich vorab ein Bild von einem Teil unserer Begleiter und der Unterkunft machen möchte, findet nähere Informationen auf folgenden Internetseiten:


www.afreeheart.de

www.conga-schubert.de

www.freizeitheim-georgenhof.de

 

Wie jedes Jahr übernehmen die Eltern (jeweils zwei Familien) während eines halben Tages die Kinderbetreuung außerhalb des Programms. Dafür bitten wir Euch um Bastelvorschläge, die Ihr bitte auf der Anmeldung mit den benötigten Materialien vermerkt. Wie immer wird auch genügend Raum für Gespräche, den Austausch von Erfahrungen oder einfach für das Abschalten vom Alltag sein.

 

Weiterhin bieten wir Euch in diesem Jahr ein sehr breit gefächertes Wellnessprogramm an. Wir haben Peggy gewinnen können, die folgende Wellnessthemen anbietet:
Massagen zur Entspannung von Körper, Geist und Seele mit Elementen aus der klassischen Massage, TUINA-Energiemassagen, THAI Stress abbauende Massagen und Aroma-Energie-Massagen.

 

Es handelt sich dabei um Ganzkörpermassagen, Teilmassagen von Gesicht, Hals und Dekolleté, Rücken und Nacken, Beine und Füße, Arme und Hände.
Des Weiteren hat sie medizinische Fußpflege im Programm und Gesichtspflege (Lbc/Paris BioCosmetiques und Martina Gebhardt Naturkosmetik).

 

Wenn sich genügend Teilnehmer finden, die die Massagen und die anderen Angebote – wie früher schon durchgeführt – aus eigener Tasche bezahlen begleitet sie uns die komplette Woche. Die Massage kann für 30, 45 oder 60 Minuten gebucht werden, die med. Fußpflege dauert ca. 45-60 Minuten und die Gesichtspflege je nach Anwendung. Alles muss bereits verbindlich auf dem Anmeldeformular vermerkt werden, damit wir den Bedarf erkennen können und Peggy das notwendige Equipment mitnimmt.

 

Peggy hat die Massagen schon bei Kindern ab 6 Jahren angewendet, sodass dies durchaus auch etwas für unsere Kinder und Jugendlichen ist.
Die Preise für das Wellnessprogramm findet Ihr auf dem Anmeldeformular.

 

Wir müssen auch dieses Jahr die Teilnehmergebühren moderat erhöhen, da der Georgenhof seine Preise uns gegenüber ebenfalls erhöht. Wir bitten um Euer Verständnis.

 

Eure Anmeldung sendet bitte so bald wie möglich jedoch spätestens bis 31. Januar 2016 an:

Jürgen Goll

Bohnauweg 27

73230 Kirchheim/Teck

 

Oder per Mail ausgefüllt und unterschrieben an familie_goll@web.de.

 

Da die Plätze in Pfronstetten begrenzt sind, entscheidet der Poststempel der schriftlichen Anmeldung über die Vergabe der Plätze. Es kann daher sein, dass unsere Freizeit bereits zu einem früheren Zeitpunkt ausgebucht ist. Sollte die Überweisung jedoch nicht bis spätestens 03. Februar 2016 auf unserem Konto eingegangen sein, werden Familien auf der Warteliste berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und stehen für Fragen gern zur Verfügung. 

Familie Goll

0 70 21 / 8 58 58

familie_goll@web.de

 

und

Familie Erkenbrecher

0160 / 83 60 537

m.erkenbrecher@t-online.de


mehr lesen 0 Kommentare

Erlebnistag 10.07. 2011

Barfußpark - Dornstetten, ein riesen Spaß für Groß und Klein

Einladung Barfusspark.pdf
Adobe Acrobat Dokument 425.4 KB

Familienfreizeit 25.04. - 29.04. 2011

Pfronstetten - Klettern, Trommeln, Lagerfeuer

Interessanter Austausch bei bestem Wetter - Pfronstetten 2011 war für alle Teilnehmer eine Bereicherung. Das diesjährige Treffen der Familien mit Ihren Kindern stand ganz im Zeichen der Gemeinsamkeit. Finden Sie Bilder in unserer Galerie.

Impressionen aus Pfronstetten

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.